Scharfe Zähne – der Wittekind Blog

Wir bieten unseren Patienten die bestmögliche zahnmedizinische Versorgung. Dazu zählt auch, dass wir Fragen beantworten und seriös informieren. Im persönlichen Gespräch in der Praxis ebenso wie hier in unserem Blog.

Die Zahnärzte Dr. Nicola Witte, Franz Witte, Dr. Alexandra Tillner und Cathrin Brodkorb beantworten alle Fragen rund um gesunde Zähne, berichten über Hintergründe zu aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Zahnmedizin und erzählen, was in der Zahnarztpraxis Wittekind sonst noch so passiert. Für einfach scharfe Zähne!

Warum eigentlich Zahnarztpraxis Wittekind?

By 31. Januar 2018Allgemein
Das Team der Zahnarztpraxis Wittekind

Zum Start unseres Scharfe-Zähne-Blogs möchten wir eine Frage beantworten, die uns immer wieder gestellt wird, seit wir uns 2017 in Zahnarztpraxis Wittekind umbenannt haben. Warum eigentlich Wittekind? Oder anders gefragt: Was haben der Sachsenfürst Wittekind und die Zahnärzte Nicola und Franz Witte gemeinsam?

Die Antwort ist auf den ersten Blick ganz einfach: na klar, das „Witte“ in Wittekind! Auf den zweiten Blick ist es aber noch sehr viel mehr …

Beide, Widukind (so der alte Name Wittekinds) und die Zahnärzte Witte, führt ihr Weg nach Rulle. Hier ließen sie sich nieder. Widukind im Nettetal, wo er um 780 n. Chr. in der Wittekindsburg Unterschlupf in den Sachsenkriegen gegen Karl den Großen fand. Nicola und Franz Witte zunächst mit der Gemeinschaftspraxis an der Poststraße und seit 2013 im Ärztehaus im Zentrum des Ortes, an der Wittekindstraße – Wer mag da noch an einen Zufall denken?

Werfen wir den Blick aber zunächst noch einmal zurück in die Geschichte: auf Widukind. Er begegnete den Menschen mit Respekt und er hatte Biss. Er liebte die Region und stellte sich in den Dienst der Menschen, die hier lebten. Nicht überliefert ist, ob der Sachsenfürst ein scharfer Zahn gewesen ist? Wohl aber wissen wir, dass Widukind im Volksmund viel besser unter dem Namen Wittekind bekannt war.

Wir haben unsere Praxis seit mehr als 15 Jahren in Rulle. Der Name Wittekind steht für eine starke regionale Identität und Standorttreue. Ebenso wie für den nötigen Biss, dank scharfer Zähne – im eigentlichen, gesundheitlichen ebenso wie im übertragenen, ästhetischen Sinn. Unser Logo symbolisiert passend dazu das Lächeln, mit dem wir unsere Patienten begrüßen. Und wer mag, erkennt in dem schelmisch lächelnden scharfen Zahngesicht mit seiner stolzen Krone vielleicht sogar den frohen kleinen „Wittekind“.

Wittekind, ein Versprechen

Der Name Wittekind ist für uns gleichzeitig ein Versprechen an die Patienten. Wir wollen die Menschen in Rulle, Wallenhorst und dem gesamten Osnabrücker Land mit unserem Tun begeistern – so wie es Wittekind erfolgreich getan hat.

Mit einem Höchstmaß an persönlichem Einsatz, ständiger Lernbereitschaft und einer top-modern ausgestatteten Praxis bieten wir die bestmögliche zahnmedizinische Versorgung – von schmerz- und stressfreier Behandlung über ästhetische Zahnheilkunde bis zur Implantologie und eigenem Praxislabor. Für einfach scharfe Zähne!